Angebot

Stimmstörungen/Dysphonien

Stimmstörungen könne durch eine falsche Beanspruchung der Stimme, nach Operationen im HNO-Bereich oder durch psychische Belastungen auftreten.

Bei einer Dysphonie kann die Stimme heiser, belegt, kratzig, rau, knarrend, brüchig oder gepresst klingen. Als Begleiterscheinungen können im Mund- und Halsbereich Missempfindungen wie Trockenheit,  Brennen, Kratzen, Kloß-, Enge-, Druck- oder Fremdkörpergefühl, sowie ein erhöhter Räusperzwang, ein ständiger Hustenreiz und/oder Atem- oder Schluckbeschwerden auftreten.

Man unterscheidet zwischen organischen und funktionellen Stimmstörungen, die bei Kindern, bei Jugendlichen und bei Erwachsenen auftreten können.

« zurück zur Angebot-Übersicht

copyright © 2018 - Sprachtherapeutische Praxis Birgit Sofia Krämer

 

Sprachtherapeutische Praxis

 

Birgit Sofia Krämer

Dipl. Sprachheilpädagogin

 

Secundastraße 8

53332 Bornheim